Sprache
Versandland
Bodenwelt
Mein Konto
Suche

MEISTER Nadura-Boden - NB 400 Sandstein hell 6323

Steinharter und extrem robuster Boden mit holzwarmer Oberfläche

    • Hart und pflegeleicht wie echte Fliesen.
    • Fußwarm wie ein echter Holzboden.
    • Kann auch problemlos ohne Verklebung verlegt werden.
    • Resistent gegen Flecken und Verfärbungen.
› Technische Details
Artikelnr. 6301006323

Jetzt Angebot anfordern

MEISTER
Paketpreis (1,69 m²):
CHF 74.19
Preis 1 m²:
CHF 43.90
inkl. MwSt. - zzgl. CHF 94.95 Versandkosten für CH  M

5% Verschnitt einkalkulieren

Ihr Lieferdatum: bis zum Freitag 17. Dezember

  • Einlagerung zum Wunschtermin - bis 90 Tage kostenfrei3
  • Kundenservice bis 22Uhr¹ - persönlich & nah
  • DIY Videos - Anleitungen zum Selbermachen
Produktbeschreibung

Die Kollektion Nadura NB 400 von Meister begeistert durch seine Strapazierfähigkeit und Langlebigkeit. Ein Boden in Fliesenoptik, der die Eigenschaften von Holz und Stein vereint.

  • fußwarm
  • Die Oberschicht des Bodens besteht zum größten Teil aus Holzfasern, deswegen wird die Körperwärme nur langsam abgeleitet und ihre Füße bleiben dadurch anhaltend warm.
  • extrem pflegeleicht
  • Rotwein, Öle und andere Flüssigkeiten können den Nadura-Boden nicht dauerhaft verfärben und grober Schmutz lässt sich auch aus den tieferen Strukturen entfernen.
  • einfache Verlegung
  • Der Nadura-Boden lässt sich im Gegensatz zu Fliesen auch ohne Verklebung schwimmend verlegen.
Die Auszeichnung mit dem Blauen Engel garantiert eine wohngesunde und ökologische Herstellung des Parketts. Die Böden aus der Nadura NB 400 Kollektion sind Emissions- und schadstoffarm.

 
  • steinhart
  • abriebfest
  • strapazierfähig
  • Blauer Engel

Hinter der Qualitätsmarke für Fußböden MEISTER steht das Familienunternehmen MeisterWerke Schulte GmbH. Die innovative Vertriebsmarke mit Sitz in Rüthen-Meiste ist ausschließlich im Fachhandel erhältlich. Das breite Sortiment an Böden, Paneelen und Zubehör für den Holz- und Baustofffachhandel von MEISTER erfreut sich in ganz Europa großer Beliebtheit.



Technische Details
Artikelnr. 6301006323
Hersteller MEISTER
Länge in mm 853
Breite in mm 395
Stärke in mm 10.5
Nutzungsklasse N 23/34
Verlegeoptik Fliesenformat
Verlegeart klicken
Optik Fliesenoptik
Fussbodenheizung Warmwasser-FBH geeignet
Garantie Lifetime Privat, 10 Jahre Gewerbe
Besonderheiten Blauer Engel
EAN 4011138817343
Collection Nadura
Collections-Variante NB 400
Fase/Fuge Fase (4-seitig)
Stück pro Paket 5
Versandgruppe M
geeignet für Bad, Küche, Schlaf & Wohnzimmer, Diele & Flur
Gewicht 17,51 kg/Verpackung
Packungsinhalt 1.69 m²
Alle Daten anzeigen ▼
 
Downloads
Meister Nadura NB 400 - Datenblatt
Meister Fußboden Verlege- und Pflegeanleitung
Meister Laminat auf Fußbodenheizung - Hinweise
Meister Naduraboden auf Fußbodenheizung - Hinweise
Meister Designboden / Nadura / Laminat - Garantiebedingungen

Wir helfen Ihnen bei Ihren Fragen!


Ich berate Sie gern
persönlich zu Ihren Fragen.

Erich Reinhardt
Kundenbetreuung

☎ 041 7105173
Mo - Fr: 9 - 22 Uhr
Sa: 9 - 14 Uhr

Fragen zum Produkt

Verlegeanleitung Laminat

Variante: DIY-Anleitung

button
1. Untergrundprüfung

Der Untergrund sollte fest, eben, sauber, dauertrocken, tragfähig, frei von Rissen sowie zug- und druckfest sein. Unebenheiten, die 3 mm überschreiten, müssen abgeschliffen und mit einer Bodenausgleichsmasse ausgleichen werden.

ACHTUNG: Verlegen Sie Laminat nie über einen weichen Unterboden z. B. über Teppich oder auf ungeeignete Unterlagen.

button
2. Akklimatisierung

Die Dielen sollten ca. 48 Stunden vor der Verlegung in den Paketen waagrecht in dem Raum gelagert werden, in dem es auch verlegt werden soll. Somit kann sich das Material an die Raumtemperatur akklimatisieren und "arbeitet" nach der Verlegung nicht so stark.

button
3. Untergrundvorbereitung

Beginnen Sie damit, die zu verlegende Fläche mit einem Staubsauger zu reinigen. Legen Sie die Dampfbremse (bei mineralischen Untergründen) überlappend in dem Raum aus. Wenn der Laminatboden nicht bereits über eine integrierte Trittschalldämmung verfügt, empfehlen wir Ihnen die Dämmung entgegen der Verlegerichtung des Oberbelags Stoß an Stoß auslegen und alle Überlappungen mit einem Aluband zu fixieren.

Vor der Verlegung muss zwingend die offizielle Verlegeanleitung beachtet werden, die in jedem Paket enthalten ist, da sonst jeglicher Anspruch auf Gewährleistung und Garantie erlischt!

button
4. Verlegeanweisung

Tipp: Um ein möglichst einheitliches Bild des Bodens zu erzielen, empfiehlt es sich, Paneelen aus verschiedenen Paketen gemischt zu verlegen.

Mit dem Verlegen sollten Sie in einer Ecke (links) und von der Wand ausgehend beginnen. Legen Sie das erste Paneel mit der Federseite zur Wand weisend an und setzen alle weiteren Paneele daran. Die nächsten Reihen werden je nach Kollektion erst mit der Längsseite in die bereits liegenden Dielen gelegt und durch leichten Druck auf die Stirnseite befestigt oder erst mit der Stirnseite eingeklickt und die Längsseite rastet anschließend ein.

ACHTUNG: Zwischen Bodenbelag und Wand sowie zu allen festen Bauteilen muss immer ein Abstand von ca. 10-15 mm eingehalten werden.

button
5. Letzte Reihe

Die letzte Reihe sollte, wenn möglich, eine halbe Dielenbreite betragen. Dazu vor der Verlegung bitte exakt die Raumbreite ausmessen. Beachten Sie auch hier die Randabstände zur Wand.

button
6. Abschluss

Zum Schluss schneiden Sie die PE-Folie ca. 2 cm über dem Boden ab. Die Fußleisten können nun mit einem Montagekleber oder den speziellen Clips angebracht werden.

Das brauchen Sie zum Selbermachen

Material:

  • Laminat
  • Dampfbremse
  • Aluband

Werkzeuge:

  • Cuttermesser
  • Bleistift
  • Hammer
  • Schlagklotz
  • Maßband
  • Wasserwaage
  • Abstandhalter

optional:

  • Fußleisten
  • PE-Folie

Arbeitszeit:

  • bei einer Raumgröße von 15-20 m² ca. 4-5 Stunden

Schwierigkeitsgrad:

  • leicht

Individuelles Angebot?

Sind Sie auf der Suche nach einem günstigeren Preis? Fragen Sie uns einfach nach einem individuellen Angebot!

Anfragen

Wir verwenden Ihre Daten ausschließlich zur Kontaktaufnahme und Bearbeitung Ihres Anliegens. Mit Absenden des Kontaktformulars willigen Sie ein, dass Ihre Daten für eventuelle Rückfragen elektronisch gespeichert und verarbeitet werden. Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

* Pflichtfelder

Anfragen

Wir verwenden Ihre Daten ausschließlich zur Kontaktaufnahme und Bearbeitung Ihres Anliegens und ggf. Erstellung eines Angebotes. Mit Absenden des Kontaktformulars willigen Sie ein, dass Ihre Daten für eventuelle Rückfragen elektronisch gespeichert und verarbeitet werden. Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

* Pflichtfelder