Sprache
Lieferland auswählen

Eichenparkett
für eine natürliche Wohnumgebung

Ein Parkett aus Eiche ist nicht nur dekorativ, es besitzt weitere hervorragende Eigenschaften wie Festigkeit und ein hoher Abnutzungswiderstand. Mit Eichenparkett aus unserem Sortiment bleiben keine Wünsche offen - Überzeugen Sie sich jetzt!

1-36 von 352

Sortierung

1-36 von 352

Sortierung

Parkett aus Eiche: Robustheit mit natürlichem Charakter

Parkett aus Eiche ist der klassische, umweltschonende und dabei stilvolle Bodenbelag, der sich durch viele edle Optiken auszeichnet. Er wird aus einer heimischen Holzart hergestellt, die als besonders hartes und dauerhaftes Baumaterial einen legendären Ruf in unseren Breiten hat. Jedem sind die alten und absolut stabilen Eichendielen in historischen Gebäuden ein Begriff.

Das Eichenholz ist in unzähligen Farbnuancen erhältlich und motiviert zu kreativen Wohnideen. So bieten Eiche Parkett Dielen einen üppigen Spielraum für eine individuelle Raumgestaltung. Egal, ob als Parkett Eiche geölt oder lackiert, das Eichenparkett wird seinen alltäglichen Anforderungen in vollem Umfang gerecht und verleiht jedem Raum, vom Wohnzimmer bis zur Küche, einen natürlichen Charakter.

Schauen Sie in unserem Shop nach Parkett aus Eiche in der Klickvariante, Kährs Parkett aus Eiche oder Parkett aus Eiche als Landhausdiele. Sie werden garantiert den geeigneten Boden für Ihre ganz persönlichen Wünsche finden.

Eichenparkett – für den vielfältigen Einsatz geschaffen

Die Wirkung eines Raumes wird im Wesentlichen durch den Bodenbelag beeinflusst. Deshalb sollte dem Fußboden bei der Raumgestaltung große Aufmerksamkeit gewidmet werden. Vor allem ein Parkett prägt maßgeblich den Charakter eines Raumes. Doch neben den eigenen Vorlieben zum Stil, zur Farbgebung, Geräuschdämmung oder auch Haptik spielt auch die Art der Raumnutzung eine sehr wichtige Rolle. Räume, in denen viel Bewegung herrscht und deren Böden besonderen Belastungen ausgesetzt werden, benötigen harte und robuste Materialien. Hier ist der Einsatz von Eichenparkett eine günstige Möglichkeit, Belastbarkeit und Härte mit Eleganz und angenehmer Wärme zu verbinden. Ein Parkett aus Eiche kann ebenso ruhige und gemütliche Areale betonen und ist somit eine wunderbare Option für den Einsatz im Schlafzimmer. Durchsuchen Sie unser Sortiment nach Parkett aus Eiche lackiert, Parkett aus Eiche matt versiegelt oder Parkett aus Eiche natur geölt und Sie werden hochwertige Modelle zur individuellen Raumgestaltung finden.

Parkett aus Eiche: ein Bodenbelag fürs Leben

Das Eichenparkett ist einer der beliebtesten Fußbodenbeläge. Und das nicht ohne Grund. Eichenparkett wie Parkett aus Eiche rustikal, Parkett aus Eiche Schiffsboden oder Parkett aus Eiche versiegelt wirkt äußerst edel und besticht durch seine Langlebigkeit. Deswegen ist es besonders wichtig, ein Parkettboden aus Eiche in seinem exzellenten Zustand zu erhalten. Richtig gepflegt, kann ein Echtholzparkett aus Eiche, sei es in der Ausführung Parkett Eiche handgehobelt, Parkett Eiche weiß gekalkt, Eichenparkett weiß geölt handgehobelt oder Parkett Eiche sägerau, ein Leben lang gut aussehen. Dies ist besonders wichtig, da sich Eiche wie kaum ein anderes Holz sehr gut mit fast jedem Material kombinieren lässt. Treffen Sie jetzt bequem Ihre Wahl aus dem Sortiment von planeo  und bestellen Sie bequem & sicher online!

Die 5 am häufigsten gestellten Fragen zu Parkett

Parkett eignet sich nicht zur Verlegung in Feuchträumen. Um sich den klimatischen Verhältnissen in den Verlegeräumen anzupassen, sollten die Parkett-Dielen für etwa 48 h zur Akklimatisierung gelagert werden. Da Holz ein lebendiges Naturmaterial ist, lassen Sie beim Verlegen eine Dehnungsfuge von 10 mm zwischen Boden und Wand. Diese können Sie später mit Fuß- oder Deckleisten verdecken.

Die Farbe des Parkettbodens hat einen großen Einfluss auf die Gesamtwirkung des Raums. Parkett in hellen Farben bringt sofort Licht in den Raum und lässt ihn größer erscheinen. Dunkle Parkettböden wirken edel und extravagant, können aber auch aber Wärme und Gemütlichkeit ausstrahlen. Graue Holzböden schaffen ein ruhiges, elegantes Ambiente in den Räumen. Naturfarbene Böden erzeugen eine wohnlich-warme Atmosphäre im Raum und wirken, je nach Design, lebhaft oder ruhig, rustikal oder elegant.

Parkett mit lackierter Oberfläche reflektiert stärker das Licht und ist leichter zu reinigen. Beim geölten Parkett kommt die feine Maserung des Holzes besonders gut zur Geltung und die natürliche Farbe des Holzbodens wird verstärkt. Es ist wichtig, dass ein Parkett mit lackierter Oberfläche gepflegt und gegebenenfalls mit der Zeit nachgeölt wird.

Die allgemeine Regel lautet: Die Dielen sollen in Längsrichtung zum Licht hin verlegt werden. Dadurch wird die Form des Raumes betont. Bei langen und schmalen Räumen empfiehlt es sich, Parkett längsseitig zu verlegen.

Das Parkett ist als natürlicher Bodenbelag durch die Versiegelung vor Schmutz und Feuchtigkeit geschützt. Als Erstpflege genügt, den Parkettboden mit einem Besen, Mopp oder Staubsauger trocken zu reinigen. Ein naturgeöltes Parkett muss zur Ersteinpflege zusätzlich mit einem geeigneten Mittel bearbeitet werden. Die Parkett-Oberfläche reinigen Sie entweder trocken oder nur nebelfeucht mit einem Lappen oder Mopp.

Unsere FAQ Sektion enthält Antworten auf diese und viele andere Fragen bezüglich Parkett. Wenn Sie weitere Fragen haben, helfen wir Ihnen gerne weiter.
Personal advice