Sprache
Lieferland auswählen
Bodenwelt

Da die Rohstoff- und Transportkosten kontinuierlich steigen, führt das auch bei uns zu Preisanpassungen. Schnell handeln und von Preissicherung & kostenloser Einlagerung bis 12 Monate3 profitieren!

Da die Rohstoff- und Transportkosten kontinuierlich steigen, führt das auch bei uns zu Preisanpassungen. Schnell handeln und von Preissicherung & kostenloser Einlagerung bis 12 Monate3 profitieren!

Mein Konto
Suche

Vinylboden in Farbe Braun
robust in beliebter Optik

Vinylboden in heller oder dunkelbrauner Optik ist eine funktionale und optische Bereicherung für Ihre Räume. Er stattet sie robust aus und wirkt behaglich und stilvoll.

1-36 von 528

1-36 von 528

Behaglichkeit inklusive – unser Vinylboden in Braun

Sie möchten einen stilvollen Kontrast zu Ihren hellen Möbeln schaffen und dabei quasi automatisch Gemütlichkeit in Ihre Räume  einziehen lassen? Dann haben Sie mit unserem Vinylboden in Braun oder auch in Dunkelbraun eine passende Lösung gefunden. Dazu lässt er sich leicht reinigen und ist daher auch für Allergiker eine hygienische Wahl mit Stil.

Vinylboden in Braun für eine Atmosphäre zum Wohlfühlen

Unser Vinylboden in Braun ist nicht nur ein echter Hingucker. Er erweist sich als widerstandsfähig und robust, ist langlebig und mit vielfältigen Dekoren in unserem Sortiment vorhanden – von hellen Brauntönen bis Vinylboden in Dunkelbraun. Darunter finden Sie wasserfeste und formstabile Ausführungen, die auch für den Einsatz in Feuchträumen geeignet sind, sowie für den Objekt- und Gewerbebereich. Stöbern Sie jetzt durch und treffen Sie Ihre Wahl!

Wie kann ein Vinylboden in Braun schnell verlegt werden?

  1. Den Untergrund vorbereiten: Achten Sie darauf, dass Sie den Vinylboden nicht auf weiche Untergründe wie Teppich, Kork oder Schaumstoff verlegen. Der Untergrund sollte außerdem frei von Unebenheiten sein – entfernen Sie alles, was höher als 3 Millimeter ist, indem Sie es abschleifen. Reinigen Sie den Boden dann mit einem Staubsauger.
  2. Akklimatisieren lassen: Vinylboden sollte die Möglichkeit haben, sich im Raum zu akklimatisieren. Dadurch verhindern Sie, dass sich das Material nach dem Verlegen noch stark verändert. Es reicht, wenn die Platten etwa 48 Stunden vor dem Verlegen in den Paketen waagerecht im Raum gelagert werden.
  3. Das Verlegen vorbereiten: Bitte beachten Sie unbedingt die offizielle Verlegeanleitung. Das ist die Basis für Ihre Gewährleistung und Garantie. Die Wände sollten im rechten Winkel zueinander verlaufen – überprüfen Sie das bitte. Falls der Vinylboden ohne Trittschall kommt, verlegen Sie jetzt die Dämmung.
  4. Den Vinylboden verlegen: Sie möchten ein einheitliches Ergebnis erzielen und daher sollten Sie die Platten aus den Paketen miteinander vermischen. Starten Sie in einer Ecke, direkt an der Wand und verlegen die erste Reihe mit der Federseite zur Wand. Rasten Sie die zweite Diele stirnseitig von oben in die erste ein. Setzen Sie die zweite Reihe mit der Diele angewinkelt an die Längsseite der ersten Reihe an. Dann verriegeln Sie die Reihen miteinander, indem Sie sie mit leichten Schlägen mit einem Gummihammer bearbeiten. Falls Sie Dielen kürzen müssen, können Sie das mit dem Cutter tun.
  5. Den Abschluss gestalten: Die letzte Diele einer Reihe sollte die gleiche Länge wie die erste haben. Bringen Sie die Abstandskeile an Türen, Wandschränken und Wänden an. So gestalten Sie 5-10 Millimeter Dehnungsfuge. Im Bad ist jetzt der Zeitpunkt für die Verfugung mit Silikon gekommen.
  6. Die Sockelleisten anbringen: Wenn Sie Sockelleisten verarbeiten wollen, können Sie diese jetzt anbringen, indem Sie damit auch die Dehnungsfugen überlagern.

Vinylboden in brauner Farbe - Vorteile auf einen Blick:

  • Widerstandsfähig, robust, langlebig
  • Vielseitige Einsatzmöglichkeiten
  • Leicht zu reinigen und zu pflegen
  • Einfach und schnell zu verlegen
  • Große Dekor- und Designvielfalt

Wenn Sie Fragen zu Vinylböden in Braun oder anderen Produkten aus unserem Sortiment haben, kontaktieren Sie uns einfach. Wir freuen uns auf Sie!